5 Dekoideen für das Wohnzimmer

Seien wir ehrlich: Die meisten von uns verbringen die meiste Zeit im Wohnzimmer. Ihr Wohnzimmer ist nicht nur ein Ziel für die dringend benötigte Erholung und Entspannung, es ist auch ein Ort, an dem sich alle versammeln können. Egal, ob du mit der Familie oder auf einer Party bist, hier versammelt sich jeder. Und das ist kein Wunder! Das Wohnzimmer ist oft der Ort, an dem die besten Plätze im Haus sind – und diese Plätze liegen meist bequem vor dem Fernseher.

Wie schafft man also ein Wohnzimmer, das all diese Aufmerksamkeit verdient? Wir haben 5 wesentliche Elemente, die die gesamte Wohnzimmerdekoration umfassen, die Sie benötigen, plus wir haben einige dekorative Ideen für das Wohnzimmer hinzugefügt, die Sie lieben werden.

Unverzichtbar #1: Bestuhlung

Das Wichtigste, was ein gemütliches Wohnzimmer braucht, ist eine bequeme Sitzgelegenheit. Glücklicherweise sind die Möglichkeiten grenzenlos, so dass Sie Designs für kleine Wohnräume, mittlere Wohnräume, große Wohnräume und alles dazwischen finden können.

Sobald Sie feststellen, wie viel Platz Sie haben, um mit zu arbeiten, werden Sie sich fragen wollen, ob Sie ein Sofa + Livesitz + Stuhl-Sitzanordnung oder eine Teilkonfiguration bevorzugen. Die Entscheidung für eine separate Bestuhlung ermöglicht es jedem, sich zu entfalten, während die Wahl der abschnittsweisen Bestuhlung typischerweise die Menschen näher zusammenbringt…. es sei denn, Sie haben den Raum für ein wirklich expansives Design.

Von dort aus vervielfachen sich die Optionen weiter. Sie können zwischen stationären oder verstellbaren Sitzen, Stoff- oder Ledersitzen wählen und sogar Akzentstühle und Ottomane hinzufügen. Dies ist Ihre Gelegenheit, kreativ zu werden und sicherzustellen, dass Sie alle Sitzgelegenheiten haben, die Sie benötigen.

Wesentlich #2: Gelegentliche Tische

Gelegentliche Tische sind alle Tische, die Sie in Ihrem Wohnzimmer wünschen und benötigen, einschließlich Couchtische, Sofas/Konsolentische und Beistell-, End- und Akzenttische.

Couchtische werden typischerweise vor und in der Mitte Ihrer Sitzordnung platziert und dienen als Drehscheibe für Bücher, Tabletts, Körbe, Accessoires und Notwendigkeiten – wie Fernseher, Zeitschriften und Wurfdecken. Diejenigen von uns, die gerne vor dem Fernseher essen oder arbeiten, neigen auch dazu, unsere Couchtische als Esstische und Schreibtische zu betrachten. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, ist ein Klapptisch perfekt, da sich die Oberfläche auf eine angenehme Höhe zum Essen und Arbeiten hebt. Dein Schrank ist eine gute Möglichkeit, alles passgenau zu bekommen.

Sofatische oder Konsolentische gehen oft hinter ein Sofa oder an eine Wand. Sie können sie als Ausstellungsort für Dekorationsartikel und Tischleuchten für zusätzliche Beleuchtung nutzen. Eingangsbereiche, Flure und Essbereiche sind auch gute Orte für Sofatisch oder Konsolentisch.

Beistelltische, Beistelltische und Akzenttische liegen neben Ihrem Sitzplatz, so dass Sie einfachen Zugang zu Dingen wie Telefon, Getränk, Buch, Fernseher, Lampe usw. haben.

Alle Beistelltische sind mit oder ohne Speicher erhältlich, so dass Sie entscheiden können, wie viel Funktionalität Sie benötigen.

Wesentlich #3: Unterhaltung

Nach einer bequemen Sitzgelegenheit im Wohnzimmer ist ein Unterhaltungszentrum wohl das wichtigste Element in Ihrem Raum. Für viele Menschen ist das Wohnzimmer gleichbedeutend mit Familienzimmer, Fernsehzimmer, Medienraum aka der Ort, an dem man Netflix schaut. Da Ihr Fernseher in diesen Fällen automatisch zum Mittelpunkt wird, möchten Sie, dass das Entertainment Center, der Fernsehständer oder die TV-Konsole einen ansprechenden Stil und eine ansprechende Funktion bieten. Schließlich wird die Aufmerksamkeit aller in diese Richtung gelenkt, so dass Sie ihnen genauso gut etwas Schönes zum Anschauen geben können.

Abhängig davon, wie viel Platz Sie haben, können Sie mit einer kompletten Unterhaltungseinheit, die mehrere Regale und Schränke für alle Ihre Medienbedürfnisse bietet, großartig sein, oder Sie können mit einem Fernsehständer, der kleiner ist, aber dennoch offene und/oder geschlossene Lagerung für Unterhaltungsgeräte und Dekor bietet, bescheidener werden.

 

Wesentlich #4: Lagerung

Wenn Sie die meiste Zeit in Ihrem Wohnzimmer verbringen, ist es nur sinnvoll, es als vollständige und vollständige Darstellung Ihres Geschmacks zu dekorieren. Haben vieler Punkte, zum aller Einzelteile zu speichern und zu präsentieren, die reflektieren, wem Sie sind und was Sie lieben, nimmt Ihr Wohnzimmer von okay zu außergewöhnlich.

Bücherregale und Raumteiler sind Ihre Chance, Ihr Leben und Ihre Interessen zu präsentieren. Von Familienfotos über Reise-Kniffe bis hin zu Büchern und Pflanzen gibt es Stücke, die Sie in Ihren Raum mitbringen können, damit Sie und Ihre Gäste sich als Teil von etwas Persönlichem und Besonderem fühlen.

Wesentlich #5: Zubehör

Bei der Auswahl von Accessoires für Ihr Wohnzimmer sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Teppiche, Kissen, Kunst, Lampen und dekorative Akzente fügen Schichten von Farbe, Textur und Stil hinzu, die das “Wohnen” im Wohnzimmer prägen.

Teppiche bestimmen oft die Farbpalette eines Raumes, so dass sie das perfekte Accessoire sind, um mit der Dekoration zu beginnen. Es gibt sie in allen Formen und Größen, Mustern und Materialien. Das Gleiche gilt für Kissen, d.h. Sie werden bestimmt den richtigen Platz für Ihr Wohnzimmer finden. Abgesehen davon, dass sie Ihrem Raum Weichheit verleihen, machen diese einfachen Akzente große Aussagen über Ihre Vorlieben.

Kunst, Lampen und Tisch-/Regaldekoration mögen wie Extra erscheinen, aber das sind die Dinge, die Ihr Wohnzimmer komplett und komplett fühlen lassen.